NEU im Lieferprogramm: NIRO-Anlagenzubehör!
Open
X

Sinterfilter SD, SFI.

      

Bei der pulvermetallurgischen Herstellung von gesinterten Formteilen kann der gewünschte Werkstoff in Zusammensetzung und Porosität genau gesteuert werden. Das ermöglicht die Herstellung von porösen Elementen für Schalldämpfer und für die Filtrierung von Gasen und Flüssigkeiten.

SD-B
Schalldämpfer aus Sinterbronze sind poröse Teile aus gesintertem, kugelförmigen Bronzepulver. Die Schalldämpfer sind korrosionsbeständig und zeichnen sich durch wirkungsvolle Schalldämpfung bei geringem Druckabfall aus. Sie verringern das Ansauggeräusch von pneumatischen Maschinen und Steuergeräten. Gleichzeitig wird die Ansaugluft filtriert.
Anschlussgewinde 1/8“ bis 2“, auch Ausführung mit metrischem Gewinde lieferbar.

Technische Daten SD-B
Werkstoff Bronze
Porosität % 38 – 45
Durchströmbarkeitskoeffizient α 10-12m² 90 – 120
Durchströmbarkeitskoeffizient β 10-7m 260 – 300
Porengröße min. µm 30
Porengröße max. µm 180
Laminardurchmesser µm 80 – 100
SD-R
Schalldämpfer wie SD-B, jedoch aus rostfreiem Sinterstahl. Diese Ausführung ist besonders beständig gegen Salzwasser und halogenfreie Salzlösungen, Sulfate, Salpetersäure, schwache Basen, trockenes Chlorgas bis 400 °C usw.

SFI-B
Sinterfilter aus gesintertem, kugelförmigen Bronzepulver. Die Filterelemente sind formstabil und können als selbsttragende Konstruktion eingebaut werden. Die verwendete Sinterbronze ist beständig gegen Korrosion und viele chemische Einflüsse.
Sinterfilter zeichnen sich durch hohe Durchströmbarkeit, hohen Abscheidegrad und geringen Druckabfall aus.

Technische Daten SFI-B
Werkstoff Bronze
Porosität % 29 – 48
Durchströmbarkeitskoeffizient α 10-12m² 2 – 465
Durchströmbarkeitskoeffizient β 10-7m 50 – 1050
Porengröße min. µm 8
Porengröße max. µm 500
Laminardurchmesser µm 10 – 200
SFI-R
Sinterfilter aus rostfreiem Sinterstahl. Die Filterelemente sind formstabil und können als selbsttragende Konstruktion eingebaut werden. Dieser Werkstoff besitzt gute chemische Beständigkeit gegen Säuren und Laugen in einem weiten pHBereich.
SFI-R ist unempfindlich gegen impulsartigen Druckanstieg, Schlagbeanspruchung und oszillierende Beanspruchung
und besitzt hohe Warmfestigkeit und Schockbeständigkeit bis Temperaturen von 950 °C.

Technische Daten SFI-R
Werkstoff Edelstahl
Porosität % 17 – 54
Durchströmbarkeitskoeffizient α 10-12m² 0,05 – 260
Durchströmbarkeitskoeffizient β 10-7m 0,01 – 140
Porengröße min. µm 1
Porengröße max. µm 200
Laminardurchmesser µm 5 – 105

Sinteca SD SFI Übersicht

Sinteca Filter Abmessungen